Open Water Diver

 

Der Kurs für Open Water Diver macht Spaß und ist der Grundkurs für das selbständige Tauchen mit einem Buddy. Diese Zertifizierung ist Ihre Eintrittskarte in die faszinierende, farbenfrohe Welt unterhalb des Wasserspiegels.

Zusammen mit Ihrem Tauchlehrer werden Sie Schritt für Schritt alle Kenntnisse, Fähigkeiten und Verfahren durchlaufen, die wichtig sind, um überall auf der Welt sicher und bequem tauchen zu können.

Ihr Instruktor führt alle Übungen und Techniken mit Ihnen durch, bis Sie das erforderliche Niveau erreicht haben, um sich für Ihre erste internationale Sporttauchlizenz zu qualifizieren: die  Open Water Diver Zertifizierung.

Mit Ihrem Zertifikat in der Tasche können Sie und Ihr Kumpel Ihre Druckluftflasche (n) auf der ganzen Welt füllen lassen, Tauchausrüstung ausleihen, an Tauchveranstaltungen teilnehmen und die Schönheit und Ruhe des Unterwasserlebens genießen. 

Während des Trainings wird ein modulares Unterrichtssystem verwendet. Infolgedessen wird der Lehrplan in "Blöcke" zerlegt. Nachdem Sie einen Block (Modul) erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie mit dem nächsten Block (Modul) fortfahren. Die Theoriemodule decken alle Aspekte des Tauchens ab, die Sie als Anfänger kennen müssen. Die Themen umfassen: den Einfluss des Tauchens auf den Körper, die damit verbundenen physikalischen Gesetze sowie die Verwendung, Wartung und Auswahl beim Kauf von Tauchausrüstung. Während der Schwimmbadmodule wird dieses Wissen in die Praxis umgesetzt und Sie erlernen die Fähigkeiten, die notwendig sind, um ein sicherer und verantwortungsbewusster Taucher zu sein.

Während der Freiwasser Module lernst du keine neuen Fähigkeiten mehr, aber du zeigst, dass du auch das gemeistert hast, was du unter „realen“ Umständen gelernt hast. Der Unterricht ist so aufgebaut, dass es keine echte "Abschlussprüfung" gibt.  Sie können den Kurs ohne Prüfungsangst absolvieren.

 

Voraussetzungen:

Mindestalter 14 Jahre.

Guter Schwimmer mit nachweislichen Schwimmkenntnissen.

Gültiges ärztliches Attest 

Bei Minderjährigen: Zustimmung der Eltern / Erziehungsberechtigten.

Kursinhalt:

4 Theoriemodule

6 Schwimmbad Module

3 Freiwassermodule

1 unabhängig geplanter Tauchgang, der unter der direkten Aufsicht eines aktiven Divemaster oder Tauchlehrer durchgeführt wird.

 

Kosten:

Die Kosten für diese Schulung betragen 299,- €

Inklusive Leihausrüstung (ausgenommen Maske, Schnorchel und Flossen *)