Sidemount

Lerne Sidemount tauchen, eine andere Art für die Konfigurieren deiner Tauchflaschen kennen.

 

Sidemount Tauchen bietet:

  1.  mehr Stromlinienform im Wasser
  2. leichten Transport deiner Ausrüstung an Land
  3. Rücken Entlastung
  4. trennbare Atemgassysteme und separate Atemgasreserve
  5. einfachste Überwachung deiner  Ausrüstung, da diese sich neben dir befindet
  6. längere Tauchgänge

Beim Sidemount Tauchen führst du deine Atemgasflasche/n statt auf dem Rücken jetzt seitlich und entlastet dadurch deinen Rücken vom Gewicht der Flaschen. 

So bist du beim Tauchen durchaus auch beweglicher und kannst es noch mehr genießen. Entspannend kommt hinzu, dass jetzt der Weg zum Tauchplatz nicht mehr mit der schweren Flasche auf dem Rücken zurückgelegt werden muss.

 

Du steigst ins Wasser ein, befestigst deine Flasche/n mittels Clip – und los geht’s.

 

Voraussetzungen:

Mindestalter 15 Jahre.

Im Besitz der (Junior) Open Water Diver Zertifizierung sein.

Mindestens 8 gemeldete Tauchgänge nach dem Erhalt der (Junior) Open Water Diver Zertifizierung.

Gültiges ärztliches Attest.

Bei Minderjährigen: Schriftliche Zustimmung der Eltern / Erziehungsberechtigten.

 

Kursdauer:

min. 4 Tauchgänge

390,-€ ohne nötigen Leihausrüstung 

450,-€ mit Leihausrüstung

Termine:  Individuell auf Anfrage!

Ansprechpartner für den Bereich Sidemount tauchen bei uns ist  Volker